20 | 11 | 2017

Das Fach Physik

 

Ziele

Physik ist eine theoriegeleitete experimentell orientierte Erfahrungswissenschaft. Sie stellt wesentliche Grundlagen für das Verstehen natürlicher Phänomene und Prozesse zur Verfügung und ermöglicht somit dem Individuum ein Verständnis der materiellen Welt. Sie trägt deshalb zu einer vertieften Allgemeinbildung bei.

 

Mit dem Erwerb physikalischen Wissens und den Umgang damit erfahren Sie

 

  • die besonderen Denk- und Arbeitsweisen der Physik als Naturwissenschaft und deren Entstehung,
  • die systematische Untersuchung von Phänomenen mit theoretischen und experimentellen Methoden,
  • sich reflektierend und gestaltend mit naturwissenschaftlichen Ideen und Problemen auseinanderzusetzen.

Inhalte

Der Unterricht berücksichtigt die Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie in der Sekundarstufe I der Regelschulen erworben haben. Sie sollen im Weiteren befähigt werden

 

  • Einsichten in komplexere Naturvorgänge und fachtypische Herangehensweisen zu gewinnen,
  • zunehmend selbstständig physikalische Sichtweisen zu kennen und deren Methodik anzuwenden,
  • in Kontexten realer Situationen mit authentischen Problemstellungen reflektiert zu Lösungsansätzen zu finden.  
     

Sie erwerben Wissen und methodische Fertigkeiten u. a. in den Bereichen

  • Mechanik
  • Quantenobjekte
  • Elektrodynamik
  • Strahlung und Materie
  • Relativität von Raum und Zeit